Aktivitäten auf dem Furnerberg im Winter

Schöne verschneite Landschaften, herrliches Panorama und weit und breit kein Mensch zu sehen.
Bei uns ist dies noch möglich. Fernab von den Tourismusströmen können Sie in Furna noch entspannende Schneeschuhwanderungen und Spaziergänge auf den Winterwanderwegen erleben.Und zieht es Sie doch noch unter die Leute, so ist das Skigebiet Grüsch Danusa in 10 Fahrminuten von Furna aus erreichbar.

Die Touren-Downloads können als PDF ausgedruckt, als GPS Datei heruntergeladen oder auf Google Earth „abgeflogen“ werden.

Klicken sie auf den entsprechenden Link


Winterwandern

Oberhalb von Furna beim Jagmer beginnt der Winterwanderweg und führt Sie am Heitengada vorbei nach Danusa oder aufs Güfer, wo er mit dem Winterwanderweg der Bergbahnen Grüsch-Danusa verbunden ist. Die Wanderwege führen Sie durch verschneite Landschaften mit herrlichen Aussichtspunkten.

Natur pur...



Schneeschuhlaufen

Das Hochplateau zwischen Danusa und Scära bietet sich für mehrheitlich flache, angenehme Schneeschuh-Wanderungen an.
Dabei bitten wir Sie, den vorgegebenen Routen in unserer Schneeschuh-Wanderkarte zu folgen. Meiden Sie Wanderungen durch Waldgebiete. Aufgescheuchte Wildtiere können durch Ihr Fehlverhalten verenden.

 

Stille pur...

Schneeschuhtouren



Skifahren / Snowboarden / Langlaufen

Vom Parkplatz Adamsgaden aus erreichen Sie den Sessellift der Bergbahn Grüsch-Danusa in 10 Min. über einen präparierten Wanderweg. Die Danusastrasse kann im Winter schneebedeckt und vereist sein. Zudem ist sie gebührenpflichtig.
Infos zum Skigebiet gibt’s auf
gruesch-danusa.ch

Familie pur....



Langlaufen



Schlitteln

Die Danusastrasse wird im Winter geräumt und eignet sich bestens als Schlittelbahn. Die Strasse ist aber jederzeit ebenfalls für jeglichen Fahrverkehr geöffnet, was gegenseitige Rücksicht erfordert. Das Schlitteln auf der Danusastrasse erfolgt auf eigene Gefahr.
Eine weitere Schlittelbahn finden Sie im Skigebiet Grüsch-Danusa.

 

Spass pur...